DAN-PRÜFUNGEN

Am 24. Juni 2017 fanden in der Kampfkunstschule SUKUNO-RYU in Mudau die Dan-Prüfungen der Federation of Nippon-Jiu-Jitsu und Yaku-Kobu-Jitsu (FNY) statt. Die Verantwortlichen der Prüfungskommission waren FNY-Präsident Ronald Schwab, 6. Dan (Mudau) und Hans Wicki, 6. Dan (Luzern).
Am Ende der schweißtreibenden Prüfungen konnten alle verdient und stolz ihre Dan-Urkunden als Lohn für die intensive Vorbereitung in Empfang nehmen.
Wir gratulieren allen Kandidaten ganz herzlich zu diesem tollen Prüfungserfolg. Besonders stolz sind wir natürlich auf die zwei neuen Dan-Träger aus unserem Klub:
• Theo von Hösslin (Fudschisan Luzern) zum 1. Dan Nippon-Jiu-Jitsu
• Urs Holzer (Fudschisan Luzern) zum 2. Dan Nippon-Jiu-Jitsu
Der schwarze Gurt ist der verdiente Lohn für ihr intensives und langjähriges Training sowie für die vielen im In- und Ausland besuchten Lehrgänge. Wir sind überzeugt, dass Theo und Urs ihr grosses Wissen an unsere Schüler weitergeben und nicht auf ihren Lorbeeren ausruhen werden. Der nächste Dan folgt bestimmt!
Theo und Urs möchten sich speziell bei Hans Wicki bedanken, ohne dessen unermüdliche Unterstützung in den vergangenen Jahren sie nicht so weit gekommen wären.

Bericht: Theo Hösslin